75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.01.2006 / Ansichten / Seite 2

»Ergebnis ist schlicht eine Katastrophe«

Tarifabschluß im Einzelhandel bedeutet deutlichen Reallohnverlust. Ein Gespräch mit Helmut Born

Daniel Behruzi
Helmut Born ist Betriebsrat bei Kaufhof in Düsseldorf und aktiv in der ver.di-Linken


Nach mehr als sechsmonatiger Auseinandersetzung hat die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di in Berlin und Brandenburg einen Tarifvertrag für den Einzelhandel erzielt, der als Pilotabschluß für andere Bezirke gilt. In Nordrhein-Westfalen werden die Verhandlungen heute fortgesetzt. Plädieren Sie für eine Übernahme des Berliner Ergebnisses?

Der Tarifvertrag ist, wie schon die Frankfurter Rundschau schrieb, schlicht eine Katastrophe. Der aus Gewerkschaftssicht negative Trend hat sich im Einzelhandel fortgesetzt. Ich würde solch einem Ergebnis in der Tarifkommission nicht zustimmen. Allerdings kann ich das etwas leichter sagen, da ich nicht Mitglied dieses Gremiums bin.

Was konkret kritisieren Sie an dem Berliner Abschluß?

Der Tarifvertrag hat eine zweijährige Laufzeit. Erst ab dem 1. Dezember gibt es eine tabellenwirksame Einkommenssteigerung von einem Prozent. Umgerechne...



Artikel-Länge: 4309 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €