75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.01.2006 / Ansichten / Seite 2

»Öffentliche Foren sind notwendig«

In Berlin saßen Linkspartei und WASG wieder an einem Tisch. Ein Gespräch mit Bodo Ramelow

Rainer Balcerowiak
Bodo Ramelow ist stellvertretender Vorsitzender der Fraktion »Die Linke« im deutschen Bundestag


Sie als Linkspartei-Vertreter und Axel Troost vom WASG-Bundesvorstand haben sich am Montag als Moderatoren bemüht, den gerissenen Gesprächsfaden zwischen den zerstrittenen Landesverbänden der beiden Parteien wieder neu zu knüpfen. Ist Ihnen das gelungen?

Es war ein sehr gutes, intensives und langes Gespräch. Wir hatten beide den Eindruck, daß es richtig war, in dieser Form die Vertreter beider Landesvorstände an einen Tisch zu bekommen und die Diskussion so zu führen, daß man sich wechselseitig zuhört. Das finde ich schon sehr erfolgreich.

Was sind denn Ihrer Einschätzung nach die wichtigsten inhaltlichen Differenzen zwischen Linkspartei und WASG in Berlin?

Es gibt nicht nur in Berlin Differenzen, sondern auch bundesweit. In beiden Parteien gibt es im Moment noch unterschiedliche Zugänge zu dem Parteibildungsprozeß, und das macht sich auch in Berlin bemerk...



Artikel-Länge: 4104 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €