3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
31.12.2005 / Titel / Seite 1

Jobkiller erfolgreich

Berlin verliert mehr als 600 Industriearbeitsplätze. Die Beschäftigten des Samsung-Werkes in der Bundeshauptstadt stimmten mehrheitlich für einen Kompromiß

Gerd Bedszent

Der seit Monaten andauernde Protest gegen die Schließung der Samsung Bildröhren GmbH in der Hauptstadt wurde am Freitag offiziell beendet. Zwei Drittel der Beschäftigten des Werkes im Berliner Stadtteil Oberschöneweide stimmten auf einer Betriebsversammlung dem von der IG Metall vorgelegten Verhandlungsergebnis zum Abschluß eines Sanierungstarifvertrages zu.

Bereits am 16. Oktober war von der Gewerkschaft ein erstes Vorschlag zur sozialen Abfederung der Firmenschließung vorgelegt worden. Diesen hatte eine Mehrheit der Beschäftigten damals abgelehnt. Die Gespräche mit der Berliner Geschäftsleitung des südkoreanischen Konzernriesen wurden daraufhin abgebrochen. Offensichtlich beugte sich die IG Metall nun dem Druck der per Gerichtsbeschluß eingesetzten Einigungsstelle und nahm am Donnerstag die Verhandlungen erneut auf. Die IG-Metall-Funktionäre Klaus Wosilowsky und Rüdiger Lötzer begründeten diesen Schritt auf einer Pressekonferenz am Freitag mit dem am...

Artikel-Länge: 3205 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!