75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.12.2005 / Ausland / Seite 9

Nigerias tödliches Öl

Zehn Jahre nach dem staatlichen Mord an Ken Saro Wiwa laufen die Geschäfte des Ölmultis Shell in Westafrika so gut wie nie

Wolfgang Pomrehn

Keiner weiß, wer die Shell-Pipeline im Niger-Delta gesprengt hat. Auch eineinhalb Wochen nach der Explosion nahe der nigerianischen Küste, bei der acht Menschen getötete wurden, gibt es noch keine genauen Angaben über die Täter. Agenturberichten zufolge hatten bewaffnete Männer im Bundesstaat Rivers die Explosion vermutlich mit Dynamit ausgelöst. Der britisch-niederländische Ölmulti mußte für mehrere Tage seine Produktion drosseln und förderte täglich 180000 Barrel (Faß, 159 Liter) weniger.

Die Gewaltausbrüche kommen nicht überraschend. Die Region ist extrem ölreich, seine Bevölkerung bettelarm. Rund 20 Millionen Menschen leben in der Mündungsregion des Niger. Vom Reichtum unter ihren Füßen bleibt ihnen allenfalls die Verschmutzungen durch auslaufendes Öl und abgefackeltes Erdgas. Das wird sich auch mit den neuen Offshore-Förderanlagen, dem sogenannten Bonga-Feld, nicht ändern, die Shells nigerianische Tochter 120 Kilometer vor der Küste des bevölker...

Artikel-Länge: 4879 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €