75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.12.2005 / Ansichten / Seite 8

Kalter Kaffee

Köhler will »Gewinnbeteiligung«

Rainer Balcerowiak

Zu den Privilegien eines Bundespräsidenten gehört, daß er sich jederzeit an jedem Ort zu jedem beliebigen Thema nicht nur zu Wort melden, sondern auch der herausgehobenen Präsentation seiner Hervorbringungen sicher sein kann. Bisher ist Horst Köhler noch nicht aus dem Schatten seiner »Ruck durch Deutschland«, »gemeinsam anpacken« und Optimismus predigenden Vorgänger herausgetreten, doch nunmehr hat er sich mit einem scheinbar konkreten Vorschlag zu Wort gemeldet. Er halte »die Zeit für gekommen, die Ertragsbeteiligung der Arbeitnehmer oder ihre Beteiligung am Produktivvermögen wieder auf den Tisch zu bringen«, da alle »angesichts des weltweiten Wettbewerbs im selben Boot sitzen«, wird Köhler vom Stern zitiert.

So richtig neu ist diese flapsige Floskel zur Leugnung von Interessengegensätzen zwischen Kapital und Arbeit, zwischen Besitzenden und sozial Marginalisierten zwa...

Artikel-Länge: 2751 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €