75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.12.2005 / Feuilleton / Seite 13

Störrisches Storyboard

Das Gegenteil von geschmeidig: Haruki Murakami macht nicht immer das, was seine Leser von ihm erwarten

Martin Droschke

Es gehört zum Schicksal der großen Schriftsteller, daß sie die an sie gestellten Erwartungen bisweilen enttäuschen müssen. Denn selbst die besten ihres Fachs können nicht mit jedem Buch die Wünsche ihrer Fans erfüllen und wollen es oft auch gar nicht. »Afterdark«, der jüngste Roman des japanischen Kultautors Haruki Murakami, wird, was die Resonanz bei den Lesern angeht, ganz sicher nicht mit jenen Vorgängern gleichziehen, die weltweit die Bestsellerlisten gestürmt haben. Denn der Geschichte einer Nacht in Tokio, in der sich die Wege einer Hand voll Menschen kreuzen und zu einem Krimi verweben, fehlt genau das, wofür der 1949 geborene Starautor so geliebt wird. Spätestens seit »Gefährliche Geliebte« (2000) steht der Name Murakami für einen Schöpfer großer metaphysischer Welten, die irgendwo zwischen Realität und Traum liegen, und in deren enormer räumlicher Tiefe man sich verliert. »Afterdark« hingegen entfaltet bewußt keine Sogwirkung. Dieses Mal muß sich...

Artikel-Länge: 3316 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €