75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.12.2005 / Inland / Seite 5

Heberer-Bäcker erzwangen Tarifvertrag

Warnstreik im hessischen Bäckerhandwerk führte zu neuen Verhandlungen und einer Lohnerhöhung

Richard Färber

Daß auch in Handwerksbetrieben unter schwierigen Bedingungen durch Streiks Tarifverträge errungen bzw. verteidigt werden können, hat die Belegschaft der Wiener Feinbäckerei Heberer GmbH in Mühlheim am Main (bei Offenbach) in der Weihnachtswoche unter Beweis gestellt. 17 Monate lang hatte die Landesinnung des hessischen Bäckerhandwerks die Gewerkschaft Nahrung-Genuß-Gaststätten (NGG) in einem tariflosen Zustand hingehalten und sich geweigert, über Einkommenserhöhungen zu verhandeln. Sie hatte darauf gesetzt, daß bei anhaltend hoher Massenarbeitslosigkeit Arbeitskämpfe in Handwerksbetrieben niemals zustande kom...

Artikel-Länge: 1940 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €