75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.12.2005 / Inland / Seite 5

Landesmittel für Jobkiller

Brandenburg lockt Firmen mit Zuschüssen. Betriebsrat des Berliner Unternehmens Achterberg protestiert gegen gesponserte Arbeitsplatzvernichtung

Gerd Bedszent

Daß die Wirtschaftspolitik des Landes Brandenburg der letzten Jahre reich an Eulenspiegeleien ist, ist hinreichend dokumentiert. Nicht sehr komisch ist für Betroffene das Bestreben des brandenburgischen Wirtschaftsministeriums, Firmen aus anderen Bundesländern durch öffentliche Zuschüsse in die märkische Sandwüste zu locken. Denn die betreffenden Unternehmen benutzen solche Standortverlagerungen meisens, um rigorosen Arbeitsplatzabbau unter Umgehung gesetzlicher Regelungen zu betreiben. So plante zum Beispiel zu Beginn dieses Jahres die Firma Bosch-Siemens-Hausgeräte (BSH), ihren Standort in Berlin-Spandau zu schließen, die Produktion ins 30 Kilometer entfernte Nauen zu verlagern und bei dieser Gelegenheit 600 Arbeitsplätze abzubauen.

Ein neuerer Fall betrifft das Medienbeobachtungsunternehmen Ausschnitt Achterberg aus Berlin-Kreuzberg. Seit 1986 im Besitz der Schweizer Firma Argus, wurde die Firma über Jahre hinweg systematisch ausgeschlachtet; immer ...

Artikel-Länge: 3459 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €