jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
17.12.2005 / Ansichten / Seite 8

»Kein Abkommen ohne volle Gegenseitigkeit«

Brasiliens Delegation spielt bei den WTO-Verhandlungen in Hongkong eine Schlüsselrolle. Ein Gespräch mit Mário Barbosa

Andreas Behn / Fausto Oliveira, npl

* Mário Barbosa ist Mitglied der brasilianischen Verhandlungsdelegation bei der WTO-Konferenz in Hongkong und Repräsentant der brasilianischen Nichtregierungsorganisationen (NGOs) sowie des Gewerkschaftsverbandes CUT

F: Welche Position nimmt die brasilianische Delegation bei den kritischen Themen der laufenden WTO-Verhandlungen ein?

In der Agrarfrage sind die Verhandlungen derzeit blockiert. Bei der Forderung von Schwellen- und Entwicklungsländern nach Senkung der Zölle und der Subventionen in den Industriestaaten zeigen diese keinerlei Entgegenkommen. Und solange dieser Zustand anhält, gehen es auch bei keinem anderen Thema voran, so bisher die offizielle Haltung der Delegation.

Bezüglich der Verhandlungen zu GATS (General Agreement on Trade and Services – hier: Erweiterung der Liberalisierung der Dienstleistungsmärkte, Red.) gab es Presseberichte, wonach wir den EU-Forderungen nach einer Ausweitung der Themen zugestimmt hätten. Dies stimmt nic...





Artikel-Länge: 4059 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €