jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
17.12.2005 / Ausland / Seite 6

Labile Konstitution

Referendum in der Demokratischen Republik Kongo am Sonntag unter schwerer Bewachung: Nicht die Verfassung scheint wichtig, sondern daß über sie abgestimmt wird

Gerd Schumann

Ein Traum von Patrice Lumumba könnte am Sonntag in Erfüllung gehen: Die Demokratische Republik Kongo soll an diesem Tag eine Verfassung erhalten. Der Freiheitskämpfer und erste Ministerpräsident des Landes hatte nach der großen Wende zur Unabhängigkeit am 30. Juni 1960 keine Gelegenheit mehr, den rohstoffreichen Kolonialstaat demokratisch zu konstituieren. Belgien, die alte Macht, ließ ihn im Zusammenspiel mit den USA am 17. Januar 1961 ermorden. Ob dem erklärten Antikapitalisten allerdings der jetzige Verfassungsentwurf gefallen hätte, muß bezweifelt werden. Den Rahmen, innerhalb dessen der Verfassungstext zustande kam und in dem nun das Referendum abläuft, hätte er mit Sicherheit bekämpft. Dieser hat mit dem Recht auf Selbstbestimmung wenig zu tun: In einem von meist schwer berechenbaren Bewaffneten, darunter das weltweit größte UN-Heer, bewachten Urnengang stimmt die Bevölkerung über einen Text ab, den der größte Teil nicht kennt und an dessen Zustande...

Artikel-Länge: 3735 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €