Gegründet 1947 Donnerstag, 22. August 2019, Nr. 194
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
13.12.2005 / Ausland / Seite 7

Staatlich geschürter Rassismus

Australien: Premier heizte mit Vorwürfen gegen Moslems Stimmung an. Erneut Zusammenstöße in Sydney

In der australischen Metropole Sydney ist es am Montag den zweiten Abend in Folge zu Zusammenstößen gekommen. Wie der Sender 2GB berichtete, war erneut der am Strand gelegene Stadtteil Cronulla Schauplatz der Ereignisse. Dort hatten am Sonntag rund 5 000 weiße Jugendliche Gleichaltrige arabischer Abstammung angegriffen und sich Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert.

Die Auseinandersetzungen haben inzwischen in Australien eine Debatte über Rassismus ausgelöst. Ministerpräsident John Howard nannte die Ausschreitungen vom Sonntag »unerträglich«, meinte jedoch, er sehe...

Artikel-Länge: 1840 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €