5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
25.11.2005 / Ansichten / Seite 8

»Meine Genossen trieben die 4500 Euro Strafe auf«

Düsseldorfer Ratsmitglied der Linkspartei wurde plötzlich verhaftet. Urteil des Gerichts war nicht zugestellt worden. Ein Gespräch mit Frank Laubenburg

Peter Wolter

* Frank Laubenburg ist Ratsmitglied der Linkspartei in Düsseldorf

F: Es kommt nicht jeden Tag vor, daß ein Ratsmitglied der Linkspartei verhaftet wird. Warum standen Sie am Donnerstag mit einem Bein im Knast?

Das Amtsgericht Tiergarten in Berlin hatte mich schon vor Monaten in Abwesenheit zu 4500 Euro Geldstrafe verurteilt. Das habe ich aber leider erst gestern erfahren, als zwei Beamte des polizeilichen Staatsschutzes mit einem Haftbefehl bei mir in der Tür standen – ich galt nämlich als flüchtig, weil das Gericht angeblich meine Adresse nicht kannte.

Die Beamten nahmen mich erst einmal mit zum Präsidium. Dort glichen sie meine Daten mit denen des Einwohnermeldeamtes ab. Merkwürdigerweise war ich nicht im Computer zu finden – bei telefonischer Nachfrage wurde aber bestätigt, daß ich ordnungsgemäß in Düsseldorf gemeldet bin.

F: Weswegen hat Sie das Amtsgericht verurteilt?

Es ging um ein nachgemachtes Fahndungsplakat, mit dem die Antifasc...









Artikel-Länge: 3805 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €