75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.11.2005 / Feuilleton / Seite 13

Bolívar und Powerpoint

In Berlin wurde und wird die offizielle Übersetzung der Verfassung Venezuelas vorgestellt

Harald Neuber

Die Revolution beginnt beim Volk, heißt es. In Venezuela beginnt sie im Supermarkt. Seit die Regierung von Hugo Chávez im April 2003 die sogenannten Mercales, staatlich subventionierte Märkte, aufgebaut hat, werden die günstigen Produkte von inzwischen elf der 25 Millionen Venezolaner gekauft. Die hohe Nachfrage ist verständlich, denn die Preise in den Mercales liegen bis zu 70 Prozent unter denen in privaten Supermärkten. Für die bolivarische Revolution hat das Staatsunternehmen Mercado de Alimentos Mercal C.A. einen konkreten Wert: Auf die Rückseiten der Tüten und Schachteln mit Reis, Bohnen oder anderen Produkten werden einzelne Artikel der venezolanischen Verfassung gedruckt. Artikel 88 etwa: »Der Staat garantiert die Gleichheit und Gleichstellung von Mann und Frau in Wahrnehmung des Rechts auf Arbeit. Der Staat erkennt die Hausarbeit als eine Wirtschaftstätigkeit an.«

Nachdem Hugo Chávez Ende 1998 mit 60 Prozent der Stimmen zum Präsidenten gewählt...

Artikel-Länge: 3885 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €