Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
02.11.2005 / Inland / Seite 4

Sächsischer Chor

CDU und NPD auf Patriotismusfeldzug

Hans Daniel

Die NPD-Fraktion im Sächsischen Landtag freut sich über die Landes-CDU und deren Annäherung an NPD-Positionen. Das ließ Peter Marx, Fraktionsgeschäftsführer der Neonazis im Dresdner Landtag, über die Pressestelle der Außenwelt mitteilen. Man freue sich darüber, »daß die CDU-Fraktion mit ihrer Forderung der Vermittlung von Kenntnissen über die deutsche Nationalhymne erneut eine NPD-Idee aufgreift« und biete »Unterstützung bei der Umsetzung dieses Vorhabens an«. Beifall erhält vor allem der als »Patriotismusbeauftragter« bezeichnete ehemalige sächsische Wissenschaftsminister Matthias Rößler, der einen Antrag »Deutscher Patriotismus im vereinigten Europa« an den am 5. November stattfindenden Landesparteitag vorgelegt hat. Das Erlernen der Nationalhymne gehöre in die Unterrichtspläne und das Singen müsse »eine Selbstverständlichkeit bei öffentlichen Veranstaltungen sein«, wird da formuliert. NPD-Marx stimmt Rößler voll zu: Seine Forderung, die »nun auch Rü...

Artikel-Länge: 3582 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!