5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
18.10.2005 / Sport / Seite 16

Radeln am Reibach

Die großen Landesrundfahrten im internationalen Radsport bangen um ihre Monopolstellung: Die »Pro Tour« ging am Samstag erstmals zu Ende

Michael Falk

Brombeerzeit in der Lombardei. Dort ging am Samstag bei der gleichnamigen Radrundfahrt mit dem Sieg des Italieners Paolo Bettini die Straßensaison der Radprofis zu Ende, damit auch das erste Jahr der sogenannten »Pro Tour« des Internationalen Radsportverbandes (UCI). Die Serie, die vom vormaligen UCI-Präsidenten Hein Verbruggen hochgepuscht und gegen viele Widerstände durchgesetzt wurde und gleichzeitig den Weltcup ablöste, wird nach wie vor je nach Interessenlage unterschiedlich bewertet.

Wirtschaftlich betrachtet ging es bei der Einführung dieser Serie um kassenfüllendere Verkaufsstrategien und stärkere Präsenz der Sponsoren, vor allem in Hinblick auf Fernsehübertragungen. Doch gerade deshalb opponierten die Veranstalter der großen Landesrundfahrten Tour de France, Giro d’Italia und Vuelta in Spanien, sahen sie doch ihre bisherige Monopolstellung im internationalen Radsport bedroht und befürchteten langfristig ökonomische Einbußen durch Sponsorenabw...

Artikel-Länge: 3555 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €