Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Freitag, 24. Mai 2019, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
05.10.2005 / Inland / Seite 4

Lidl begeht weiter offenen Rechtsbruch

Discounter-Filiale in Calw trotz gerichtlichem Verbot geschlossen. Betriebsrat kündigt Widerstand an

»Stillegung der Filiale zum 1. Oktober 2005« war kurz und bündig auf einem Aushang in einem Lidl-Geschäft im baden-württembergischen Calw zu lesen. Nicht zu lesen war, daß ein gerichtliches Verbot gegen die Schließung eben dieser Filiale vorliegt. Die einstweilige Verfügung, die das Arbeitsgericht Pforzheim am vergangenen Donnerstag auf Antrag des Betriebsrats erlassen hatte, sei einfach mißachtet worden. Lidl setzte damit den »offenen Rechtsbruch« fort, kritisierte ver.di-Gewer...

Artikel-Länge: 1539 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €