75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.09.2005 / Inland / Seite 4

Endspurt – noch 120 Stunden

Schröders Comeback in den Umfragen droht das Ergebnis der Linkspartei zu drücken. Neue Schmutzkampagne gegen Lafontaine

Jürgen Elsässer

Am gestrigen Montag abend hat Kanzler Gerhard Schröder seiner Gegenkandidatin Angela Merkel weitere Wähler gestohlen. Das zweite Aufeinandertreffen der Politiker im Fernsehen, dieses Mal im Rahmen eines Sextetts der Vorsitzenden der Bundestagsparteien, mußte man nicht unbedingt gesehen haben, um sein Ergebnis zu kennen. Schon beim TV-Duell am Sonntag vor einer Woche zeigte sich, daß Frau Merkel – neben ihrer bekannten rhetorischen Schwäche – vor allem ein Gespenst zu schaffen machte, das in persona abwesend und als Schattenriß doch allgegenwärtig war, nämlich der von ihr als Finanzminister designierte Paul Kirchhof. Die CDU-Politikerin war machtlos, als Schröder den fiskalischen Zauberer als Scharlatan und seine Vorschläge als ökonomisches Voodoo darstellte. Daß sie als Konsequenz schon in der Sendung, vor allem aber in den Folgetagen zurückruderte und Kirchhofs asoziale Steuerprogrammatik zur bloßen Vision herabstufte, am Wochenende sogar den eigentlich...

Artikel-Länge: 4095 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €