Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
06.09.2005 / Ausland / Seite 6

Konzertierte Aktionen

Afghanistan: Taliban gehen verstärkt zu Angriffen auf Besatzer im Landesinneren über. Irak-Kämpfer vermitteln Guerillataktik

Rainer Rupp

Zwei Wochen vor den geplanten Wahlen am 18. September ist es am Wochenende in Afghanistan zu einer Welle neuer Angriffe gegen ausländische Truppen und deren Kabuler Helfer gekommen. Bei den Überfällen sind auch acht Polizisten, ein Wahlkandidat und der Polizeichef der Provinz Helmand sowie dessen Sohn und drei Leibwächter getötet worden. Zugleich erklärten die US-Besatzer, in dem Bergdorf Laram 40 angebliche Taliban gefangen oder getötet zu haben. Inzwischen ist auch die Leiche des angeblichen britischen Lastwagenfahrers David Addison gefunden worden, der am vergangenen Mittwoch zusammen mit seinem Dolmetscher wahrscheinlich von Talibankämpfern von einer Baustelle in Afghanistan entführt worden war. Bei der Entführung von Addison waren auch drei afghanische Polizisten getötet w...

Artikel-Länge: 2454 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €