5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
02.09.2005 / Feuilleton / Seite 12

Hegel und Hemmung

Japan Space Decoder (4)

Donna San-Floriante

»Scheiß Maoisten!« grunzte mir meine innere Stimme unfreundlich im Schädel. Um sieben Uhr in der Früh sich zu treffen, nur um der Welt einen von jener keineswegs angefragten Disziplinnachweis zu erbringen! Völlig unnötige Demonstrationen der eigenen Ernsthaftigkeit haben heute nur Arbeitertümler noch nötig, wohingegen die Arbeiter selbst sich ja schön bedanken, daß die Demonstrationszüge am 1. Mai Jahr für Jahr um 9.15 Uhr beginnen – und bestenfalls zum Familienfest ab 12.30 aufkreuzen.

Selbstverständlich war ich pünktlich. Gewissermaßen Repräsentantin des deutschen Kommunismus, wäre alles andere undenkbar gewesen. Das Camp, für das ich mich zehn Tage lang in die Japanischen Alpen begeben würde, war schließlich von keinem Geringeren organisiert als dem Übersetzer der »Phänomenologie des Geistes« und dreier Bände Hegelscher Vorlesungen zur Geisteswissenschaft ins Japanische!

Kennengelernt hatte ich Hasegawa San über meinen Chef. Man kennt sich aus ...



Artikel-Länge: 4653 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €