Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. März 2019, Nr. 70
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
15.08.2005 / Feuilleton / Seite 13

Achten Sie auf die Füße!

Politiker faseln vom Zweifel und zappeln mit den Füßen – Politiker lügen. Drei Bücher zur Körpersprache im Bundestagswahlkampf

Frank Ufen

Verräterisch ist die Körpersprache. Aber gibt es untrügliche Anzeichen dafür, daß jemand lügt? Angeblich fällt es einem Lügner schwer, seinem Gegenüber offen in die Augen zu sehen. Abgewendete Blicke taugen aber kaum zur Enttarnung, weil sich die Bewegungen der Augen leicht steuern lassen. Und weil die meisten Lügner wissen, wie man ihre Blicke lesen wird, bevorzugen sie es, die Opfer beharrlich anzublicken.

Ein weiteres unmißverständliches Indiz soll das Blinzeln sein. Nur kann ein beschleunigter Lidschlag Dutzende von Ursachen haben, besagt also gar nichts. Oft wird auch behauptet, Lügner wären an ihrer Nervosität, ihren fahrigen Handbewegungen oder daran zu erkennen, daß sie ständig lächeln und sich immer wieder an ihre Nase fassen. Im Gegenteil neigen Lügner dazu, selten zu lächeln und ihre Gestik zu unterdrücken. Und das Berühren der Nase ist eher ein bloßes Angstsymptom oder eine Geste, mit der unbewußt Ablehnung zum Ausdruck gebracht wird.


...




Artikel-Länge: 6498 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €