Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
04.08.2005 / Ausland / Seite 15

Sieg über die Menschheit

Vor 60 Jahren wurde Hiroshima ausgelöscht. Verantwortliche Wissenschaftler forderten die Gründung einer Weltregierung. Sie hatten die Rechnung ohne den Wirt gemacht

Frank Unger

In Deutschland wurden die letzten Vorbereitungen für die Potsdamer Konferenz getroffen, als am 16. Juli 1945 eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang über der Alamogordo-Wüste in New Mexico »ein Licht von mehreren Sonnen um die Mittagszeit« angezündet wurde, mit einer Explosionskraft, die alles bisher Dagewesene weit übertraf. Die Wissenschaftler des »Manhattan Engineer District Projects«, wie der volle Tarnname ihres streng geheimen Arbeitsauftrags lautete, hatten – zweieinhalb Jahre nach Beginn ihrer Klausur in Los Alamos und nur sieben Jahre nach der ersten Spaltung eines Uraniumkerns – die erste Atombombe gezündet und damit eine neue Ära im modernen Verständnis vom Krieg eingeleitet.

Perverse Neugier

Am frühen Morgen des 6. August näherten sich drei ungefährlich aussehende Flugzeuge in relativ großer Höhe der japanischen Stadt Hiroshima. Als sie schon wieder abgedreht waren, bemerkte möglicherweise der eine oder andere Einwohner einen langsam z...

Artikel-Länge: 7125 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €