75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.07.2005 / Ausland / Seite 7

Klare Entscheidung des teleSUR-Sendechefs

Venezuelas Informationsminister tritt zurück und widmet sich ausschließlich dem neuen Fernsehsender

Jeroen Kuiper, Caracas

Der neue lateinamerikanische Nachrichtenkanal teleSUR war noch nicht auf Sendung, da hagelte es schon Vorwürfe: Politisch einseitig sei er und von der Regierung Chávez abhängig. Das stärkste »Argument« der Gegner des Projektes bestand darin, daß der teleSUR-Präsident Andrés Izarra zugleich der amtierende Informationsminister Venezuelas war. Seit Mittwoch ist das nicht mehr so. An diesem Tag nahm Izarra der Kritik den Wind aus den Segeln und trat von seinem politischen Posten zurück. Er wolle sich voll den Aufgaben als Sendechef widmen, erklärte er.

Der Schritt kam überraschend. Bis zur Entscheidung Izarras hatte Programmdirektor Aram Aharonian den teleSUR-Präsidenten verteidigt: ...

Artikel-Länge: 2165 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €