75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.07.2005 / Inland / Seite 5

Teurer Terror

Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA) klagt über hohe Sicherheitskosten, sieht aber keine Gefahr für die Weltwirtschaft

Daniel Behruzi

Die Terrorangst geht um – auch in der deutschen Wirtschaft. Die Befürchtungen der Unternehmer betreffen indes – wie so oft – zuvorderst die eigenen Profitmargen. Das wurde auf einer Pressekonferenz des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA) am Donnerstag in Berlin deutlich.

»Der internationale Terrorismus ist ein neues Problem im Welthandel und stellt die Unternehmen vor bisher nicht gekannte Herausforderungen«, erklärte BGA-Präsident Anton Börner. Die Anschläge in London, Ägypten und Israel hätten gezeigt, »wie verwundbar unsere Welt, unsere arbeitsteilige Wirtschaft und deren Infrastruktur ist«. Börner, der kein Wort über die Ursachen des Terrorismus verlor, betonte, das »hohe Gut Sicherheit« dürfe »nicht kampflos« aufgegeben werden. Verstärkte Kontrollen an den Grenzen und im Inland seien erforderlich. Allerdings dürfe dies »nicht zu unverhältnismäßigen Belastu...

Artikel-Länge: 2789 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €