75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.07.2005 / Ausland / Seite 6

Europäer spielen weiter auf Zeit

EU/Iran: Im Streit um Teheraner Atomprogramm steht politische Grundsatzentscheidung bevor

Knut Mellenthin

Der in wenigen Tagen aus dem Amt scheidende iranische Präsident Sayed Mohammed Khatami hat am Mittwoch angekündigt, daß die Vorarbeiten zur Urananreicherung in Isfahan wieder aufgenommen werden sollen, falls die Verhandlungen mit dem EU-Trio Großbritannien, Deutschland und Frankreich weiterhin erfolglos verlaufen. Einen Zeitpunkt hierfür nannte er jedoch nicht. Iran hatte im November vergangenen Jahres als Zeichen guten Willens sämtliche Arbeiten in Isfahan und Natanz für die Dauer der Gespräche mit dem EU-Trio unterbrochen. Die iranische Regierung hat allerdings nie einen Zweifel daran gelassen, daß sie die Arbeiten wieder aufnehmen wird, falls die Europäer nur auf Zeitgewinn aus sind, ohne konstruktive Vorschläge vorzulegen.

Vor diesem Hintergrund war das EU-Trio im Mai en...

Artikel-Länge: 2456 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €