75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.07.2005 / Feuilleton / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die Qualität von Forschung und Lehre ist nicht abhängig von einer Campus-Maut. «

Kaum auszuhalten

Was in London geschah, ist kaum auszuhalten. Ein Flüchtiger wird in der U-Bahn-Station Stockwell von drei Polizisten verfolgt, überwältigt, am Boden fixiert und mit mehreren Schüssen getötet. Wie sich herausstellte, war er kein gesuchter Verbrecher. Eine Tat im Rahmen einer bei Beginn des Krieges von jenem US-Präsidenten gepriesenen asymmetrischen Kriegführung, der erst jüngst erklärte: seine Aufträge jenseits der Sterne abzuholen. Diese Kriegführung findet die volle Unterstützung des Premiers Ihrer Majestät – bis zu den herbeigelogenen Vorwänden für die Aggression gegen den Irak. Eine asymmetrische Kriegsführung basiert auf der völligen Überlegenheit eines Kriegsfürsten bei Personal, List, Logistik, Waffen jeglicher Art. Darauf bauten Bush und Blair, eingeschlossen Polen, Bulgaren, Kanadier, Tschechen, Spanier und auch die Bundesregierung. Diese fromme Denkart schließt die asymmetrische Gegenwehr der Angegriffenen aus. Diese haben nic...

Artikel-Länge: 5140 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €