Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
28.07.2005 / Ansichten / Seite 3

»Es geht um soziale Probleme«

Ostministerin gegen Westkarrieristin: Wahlkreis-Duell im Nordosten der Republik. Ein Gespräch mit Linkspartei-Kandidatin Marianne Linke

Jürgen Elsässer

* Marianne Linke ist Sozialministerin der PDS in Mecklenburg-Vorpommern und tritt gegen die CDU-Vorsitzende Angela Merkel an.

F: Sie treten im Wahlkreis 15 Stralsund-Nordvorpommern-Rügen unter anderem gegen Angela Merkel an. Was ist Ihr Wahlziel?

In Prozent will ich mich nicht festlegen. Politisch geht es darum, Alternativen zur neoliberalen Politik aufzuzeigen, die die Bundesregierung eingeschlagen hat und die in allen wichtigen Punkten auch von der Union unterstützt wurde.

F: Angela Merkel will den Wahlkreis wieder direkt gewinnen. Kann sie das schaffen?

Sie hat es bisher bei jeder Bundestagswahl seit 1990 geschafft. Natürlich will ich es ihr so schwer wie möglich machen. Die Bürgerinnen und Bürger bei uns nehmen sie vor allem als Politikerin wahr, die sich nach der Vereinigung profiliert hat – n...







Artikel-Länge: 2556 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!