75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.07.2005 / Inland / Seite 4

»Angstregime« überwinden

Beim ersten deutschen Sozialforum in Erfurt begann der Freitag mit der Themenkonferenz »Menschenrechte und politische Teilhabe«

Stefan Wogawa

Kurz vor neun Uhr erklingt auf der Bühne am Erfurter Anger am Freitag laute Musik. Der »offene Raum« des Sozialforums hat gerade seine Pforten geöffnet. Zwei Moderatoren sprechen sich warm. Nebenan bauen Gewerkschaften und Initiativen an ihren Infoständen. Fünfhundert Meter entfernt, im großen Zelt auf dem Domplatz, beginnt die erste Themenkonferenz des Sozialforums. Der Blick fällt auf Transparente an der Zeltwand: »Neoliberal ist asozial« und »Against Global Migration Management« ist zu lesen, gegenüber hängt ein Plakat, das mehrsprachig für Schutzehen wirbt.

Zur Konferenz »Menschenrechte und politische Teilhabe« haben sich 100 Zuhörer aller Altersgruppen eingefunden. Moderatorin Sigrid Graumann von der »Initiative Sozialforum Berlin« erklärt, warum das Thema aufgenommen wurde: In den sozialen Bewegungen sei der Bezug auf die Menschenrechte noch unterentwickelt.

Experten und Aktivisten auf dem Podium nähern sich dem Problem unterschiedlich. Der W...



Artikel-Länge: 4369 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €