5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
21.07.2005 / Ausland / Seite 9

»Hände weg von der 40-Stunden-Woche«

Kommunistisch orientierte Gewerkschaftsfront PAME besetzte griechisches Arbeitsministerium

Heike Schrader, Athen

Am Dienstag früh drangen etwa 200 Mitglieder der kommunistisch orientierten Gewerkschaftsfront PAME in das griechische Arbeitsministerium im Zentrum Athens ein. Während ein Teil der Besetzer ein riesiges Transparent an der Fensterfront des Gebäudes entrollten, sperrten die übrigen den Eingang zum Ministerium ab. Bis in die Abendstunden hinein hielten die Gewerkschafter das Ministerium unter Kontrolle. Die Aktion wurde mit einer Demonstration zum Parlament, an der mehrere tausend weitere Mitglieder der Gewerkschaftsfront teilnahmen, abgeschlossen.

Die Besetzung des Ministeriums ist eine erste Reaktion der Gewerkschaften auf die von der Regierung geplante Abschaffung der 40-Stunden-Woche in Griechenland. Ende vergangener Woche hatte der Arbeitsminister eine entsprechende Gesetzesvorlage im Parlament eingebracht. Danach soll die ...

Artikel-Länge: 2615 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €