1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 25. Juni 2021, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
20.07.2005 / Ansichten / Seite 8

»Vorbereitung auf Sozialforum läuft auf Hochtouren«

In Erfurt werden bis zu 5 000 Teilnehmer erwartet. Reger Zuspruch aus den Gewerkschaften. Ein Gespräch mit Matthias Plhak

Wolfgang Pomrehn

* Matthias Plhak ist beim Landesverband Thüringen des DGB für Organisation und Finanzen zuständig und hilft bei der Vorbereitung des Erfurter Sozialforums

F: Morgen beginnt das erste bundesweite Sozialforum. Wie laufen die Vorbereitungen in Erfurt?

Auf Hochtouren. Am vergangenen Freitag wurde das Organisationsbüro im Gewerkschaftshaus eingerichtet, am Wochenende haben wir 12 000 Exemplare der Forum-Zeitung in Erfurt verteilt, um die Stadt auf das Treffen einzustimmen. Wir haben mittlerweile einen Pool von etwa 120 Helferinnen und Helfern, die den Teilnehmern des Forums bei der Orientierung zur Seite stehen sollen.

Wie viele Anmeldungen gibt es bisher?

Das ist etwas unübersichtlich. Das Problem ist, daß das Anmeldeverfahren auf der Homepage www.sozialforum2005.de zu kompliziert ist. Mittlerweile haben sich etwa 1100 angekündigt. Viele Gewerkschafter kommen mit Bussen. Insgesamt rechnen wir mit bis zu 5000 Teilnehmern.

F: Wo werden die alle ü...









Artikel-Länge: 3008 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €