75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.07.2005 / Feuilleton / Seite 14

Leserbriefe an die junge Welt

»Wenn Bundestagsabgeordnete Rüstungshaien, Pharmalobbyisten, Ölkonzernen, Kapitalexporteuren zu Diensten sind, galt das auch für Volkskammerabgeordnete?«

Entscheidende Frage

*Zu jW vom 8. Juli: »Der hat wohl nicht alle fünf Sinne beisammen«. Gespräch mit Murat Cakir

Es ist mir schon klar, daß nun im Wahlkampf manches – mißverständlich geäußert – sofort vom Gegner aufgegriffen und anderes in Aussagen hineininterpretiert oder durch absichtsvolle Selektierung gegen die oder den Autor gewendet wird. Was in diesen Zeiten der Medienpräsenz allerdings zu besonderer Sorgfalt verleiten sollte. Was ich jedoch vermisse in dem Wahlmanifest der WASG ist eine eindeutige Aussage zur Beteiligung der BRD am Krieg jenes Mannes, der seine Aufträge von jenseits der Sterne bekommt. Schröder und Konsorten behaupten nach wie vor gegen alle Tatsachen, die BRD ist nicht in den Krieg gegen den Irak involviert. Es ist jedoch unwiderlegbar; die BRD stellt das größte logistische Zentrum für die USA im Krieg in Afghanistan und gegen den Irak. Von hier wird die gesamte Versorgung der Kampf- und Foltereinheiten der US-Army in Asi...



Artikel-Länge: 5956 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €