75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.07.2005 / Ansichten / Seite 8

Gespenst des Tages

Linksbündnis

Wer am meisten Geräusch im Wahlkampf macht, bekommt die Mehrheit. Neulinge werden ignoriert, beim Linksbündnis klappt das aber nicht. Dem Spitzenkandidaten von Bündnis90/Die Grünen Joseph Fischer wurde schon mal übel, er verspürte »Brechreiz«. Wer ein paar Angriffskriege und sieben Jahre Drangsalierung von Niedrigverdienern, Arbeitslosen, Kranken und Rentnern hinter sich hat, ist geschlaucht.

Als beste Gefahrenabwehr zeichnete sich am Wochenende ab: Umtaufen der »Hartz-Reformen«. CDU-Vize Christoph Böhr sagte Bild am Sonntag: »Der Name Hartz darf nach dem Rücktritt des Namensgebers nicht länger für Reformen in Deutschland stehen.« Der unvermeidliche FDP-Vize Rainer Brüderle möchte auch einen »unbela...

Artikel-Länge: 2224 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €