75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.07.2005 / Ansichten / Seite 8

Union will höhere Umsatzsteuer

Dreist und dumm

Dieter Schubert

Also doch. Die Union will die Umsatzsteuer um zwei Prozentpunkte erhöhen. Das ist dreist, denn es trifft den ärmeren Teil der Bevölkerung ungleich härter als Normal- oder Besserverdiener. Diese Abgabe, im Volksmund Mehrwertsteuer genannt, wird auf nahezu alle Waren und Dienstleistungen erhoben. Steigt sie, steigen auch die Preise und somit die Lebenshaltungskosten.

Reduziert werden sollen im Gegenzug die »Lohnnebenkosten«. Konkret will die Union die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung von 6,5 Prozent auf 4,5 Prozent der Bruttogehälter und -löhne abhängig Beschäftigter senken. Elf Milliarden Euro sollen dafür aufgebracht werden. Die hat man allen Konsumenten vorher über die höhere Umsatzsteuer aus der Tasche gezogen.

Doch Arbeitslosengeld, Sozialhilfe und Renten werden nicht steigen, Ein-Euro-Jobber und Menschen in prekären Beschäfti...



Artikel-Länge: 2653 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €