Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
09.07.2005 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Zukunft im Wasser

Der schwarze Kanal

Hans Heinz Holz

Der Inspekteur der Bundesmarine, Admiral Lutz Feldt, wäre wohl sehr geschmeichelt, würde man ihn mit dem Vater des wilhelminischen Flottenprogramms, Großadmiral Tirpitz, vergleichen. In der Tat scheint dieser Vergleich weit hergeholt. Damals wurde der Traum einer deutschen Seestreitmacht durch den Bau riesiger Schlachtschiffe verwirklicht, die dann im Ersten Weltkrieg nur ein einziges Mal, in der Seeschlacht am Skagerrak, eher unfreiwillig zum Einsatz kamen, weil sie viel zu wertvoll waren, um einem Risiko ausgesetzt werden zu dürfen.

Die moderne Kriegstechnik erlaubt kleinere Einheiten, zum Beispiel die außenluftunabhängigen U-Boote der 2l2-Klasse, »die mehrere Wochen getaucht operieren können« oder Korvetten des Typs K 130, die »voll seetauglich, aber auch wie Schnellboote in Küstengewässern einzusetzen sind«. So berichtet die Neue Zürcher Zeitung über die neuen Aufgaben der »deutschen Marine in globalen Gewässern«. Und ergänzend zu diesem Bericht ga...

Artikel-Länge: 4440 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €