Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
09.07.2005 / Ausland / Seite 7

Der neue Vize als Chef

Sudans Übergangsregierung mit Rebellenführer Garang wird vereidigt. Einheit des Landes in Frage gestellt: Fatales Vorbild für andere Krisenregionen Afrikas?

Gerd Schumann

John Garang ante portas: Der Anführer des Aufstands im christlich-animistischen Südsudan gegen die islamische Zentralmacht von Khartum wird am Samstag feierlich als Vizepräsident des Landes am Roten Meer vereidigt. Im Sudan geschieht Historisches. Es könnte nicht nur das Anlitz des größten afrikanischen Flächenstaats, sondern des gesamten afrikanischen Kontinents von Grund auf verändern.

Einkünfte aus dem profitablen Ölgeschäft sollen ab sofort unter den ehemaligen Feinden nun brüderlich geteilt werden. Dabei wird mit jährlich wachsenden Summen gerechnet. 2004 brachte die tägliche Förderung von 310000 Barrel über zwei Milliarden Dollar ein. In diesem Jahr soll sich der Betrag verdoppeln. Mit Garangs Einzug in Khartum wird zudem ein Übergangsparlament etabliert, in dem die Nationale Kongreß-Partei von Präsident Omar Al Bashir 52 Prozent der Sitze erhält, die SPLM als politischer Arm der SPLA 28, die Oppositionsparteien des arabischen Nordens 14 und and...

Artikel-Länge: 3826 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €