Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
09.07.2005 / Ansichten / Seite 8

Beendet die Besatzung

Nach den Anschlägen von London: Truppenrückzug aus Irak und Afghanistan auf der Tagesordnung

Deirdre Griswold

Folgt nun auf die Bombenattentate vom 7. Juli in London eine verstärkte Opposition gegen den imperialistischen Krieg und die Besatzung, die schon so viele Menschenleben und soviel Leid in so vielen Ländern gekostet haben? Oder schaffen es die politischen Kräfte der Konzernexpansion und Imperiumsbildung in den Vereinigten Staaten und Großbritannien, die Ereignisse für eine Forcierung ihrer aggressiven Agenda des Krieges und der Ausplünderung auszunutzen? Das ist die Frage, die sich nun für die fortschrittliche Bewegung stellt.

Das Leben unschuldiger Menschen, meist auf dem Weg zur Arbeit, zu vernichten, ist natürlich erschütternd und empörend und kann nicht gerechtfertigt werden. Um so mehr besteht aber Grund, entschieden Stellung zu beziehen, und zwar nicht abstrakt gegen Gewalt und Terror, sondern gegen die täglichen Bombardierungen im Irak und in Afghanistan, wo von Washington und London in weitaus größerem Umfang gegen unschuldige Menschen tagtäglic...

Artikel-Länge: 5542 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €