Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
27.06.2005 / Sport / Seite 16

Arbeit statt Schönheit

Ciao, U20-WM; Ciao, Confed-Cup: Zur Zukunft des Möchtegernweltmeisters 2006 O-Töne von »Michi«, »Klinsi« und »Oli«

Ralf Ledebur

Im Viertelfinale der U20-WM rettete sich die DFB-Elf am Freitag abend gegen den Titelverteidiger Brasilien zwar in die Verlängerung, verlor aber dann 1:2. Es war trotzdem das beste U20-WM-Ergebnis seit 1987. Der DFB-Nachwuchs kämpfte überzeugend, Hoffnung auf eine Karriere in der Nationalmannschaft aber können sich nur Torhüter Rene Adler (Bayer Leverkusen) und Verteidiger Marcell Jansen (Borussia Mönchengladbach) machen. Kein anderer vermochte trotz Erreichen der Leistungsgrenze zu überzeugen. Es fehlt den DFB-Teams auch in Zukunft unbedingt an spielerischen Mitteln.

Sieben Beispiele, wie wenig hier zu erwarten ist: Christoph Janker (Abwehr, 1860 München, 417 Minuten eingesetzt) wird ein solider Zweitliga-Spieler. Marvin Compper (Abwehr, Borussia Mönchengladbach, 186) ist bis auf weiteres in der Oberliga gut aufgehoben. Marvin Matip (Abwehr, bislang VfL Bochum, 480) geht zwar zum 1. FC Köln, wird dort aber kein Stammspieler. Marcel Schuon (Abwehr, VfB...

Artikel-Länge: 4014 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €