3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.06.2005 / Feuilleton / Seite 13

Lange Aua-Minuten

Ghetto-Kids auf der Berliner Hinterbühne: »Intifada im Klassenzimmer« ist besser als jedes Theater

Alexander Reich

Milliarden Elendsgestalten auf dieser Welt können von ALG II nicht mal träumen. Wer irgendwo verhungert, kriegt deswegen kein Asyl in Deutschland. Wenn sein Geburtsort arm dahinsiecht, hat er schlechte Karten. Selbst wenn er’s hierher schaffen könnte: Die meisten hätten vor ihm Angst, keinen Respekt. Westeuropäer sind hier gern gesehen, Osteuropäer weniger. Afrikaner machen keinen Stich. Auch Araber gelten als Todesboten, seit »9/11« mit Sonderzuschlag.

Vor einigen Tagen wurde in Berlin ein Theaterstück von größtenteils arabischen Teenagern aufgeführt. Erarbeitet haben sie es zusammen mit Ahmed Shah, dessen Anti-Irak-Kriegsdrama »The Story of Oily Fossile« in dieser Zeitung veröffentlicht worden ist. Das Stück der Teenager spielt in deren Schule. Es beginnt kurz nach dem 11. September 2001 mit offiziösem Gedenken. Die Schüler spielen gelangweilt Taschenbillard. Eine Stimme vom Band erklärt: »Die Trauerminute / wurde zu einer Dauerminute, / eine graue ...

Artikel-Länge: 7624 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!