75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.06.2005 / Thema / Seite 10

»An die Arbeit – weiterwühlen!«

Die Linke und die Debatte über die EU und ein »anderes Europa«

Winfried Wolf

Nach dem zweifachen Nein aus Frankreich und den Niederlanden zur Europäischen Verfassung befindet sich die EU in einer tiefen Krise. Selbst Szenarien, den Euro wieder aufzugeben, tauchen auf, wobei es dafür vor allem ökonomische Gründe gibt. EU buchstabiere sich als »Europäisches Unbehagen«, wußte man in der jüngsten Ausgabe der Welt am Sonntag zu berichten. Es ist also sinnvoll, sich zu vergegenwärtigen, um was es real bei der EU geht. Zumal sich in den letzten Wochen in der jungen Welt Debattenbeiträge zum Charakter der EU fanden – so in Form eines Briefwechsels zwischen Jürgen Elsässer und Bernhard Schmid (Paris) (siehe jW vom 21.5.) und in Form eines Beitrags von Diana Johnstone (jW vom 2. 6.).

Aus meiner Sicht gibt es in der Linken derzeit drei Charakterisierungen der EU, die mit der Realität nicht übereinstimmen und darüber hinaus politisch problematisch sind.


Drei falsche EU-Analysen


Da ist zum ersten eine ultralinke Position, wonach es...





Artikel-Länge: 18558 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €