75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.06.2005 / Inland / Seite 4

Aufruf zur Denunziation

In Bonn ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Kindergärtnerinnen wegen des Verdachts auf Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt ihrer Schützlinge

Britt Sauce

In Bonn leben Schätzungen zufolge 3000 bis 4000 Menschen ohne Papiere. Sie arbeiten als Haushaltshilfen, Reinigungskräfte oder Gärtner. Ihre Kinder besuchen Kindergärten oder Schulen. Bisher gab es ein Stillhalteabkommen, schließlich gibt sich die UN-Stadt Bonn gerne ein weltoffenes und tolerantes Image. Doch mit dem Stillhalten soll nun Schluß sein. Die Staatsanwaltschaft Bonn ermittelt gegen Kindergärtnerinnen wegen Verdachts auf Beihilfe zu unerlaubtem Aufenthalt. Und die Stadt Bonn verschickt »dringende Empfehlungen«: In einem Schreiben vom 28. April an Träger von Kindertageseinrichtungen wird empfohlen, sich bei der Anmeldung von Kindern Pässe oder Meldebescheinigungen vorlegen zu lassen, »um den jeweiligen aufenthaltsrechtlichen Status korrekt festzustellen«. Gesetzliche Grundlage dafür ist § 87 des Aufenthaltsgesetzes. »Das ist ein Aufruf zur Denunziation« empört sich Sigrid Becker-Wirth vom MediNetzBonn, der medizinischen Vermittlungsstelle für F...

Artikel-Länge: 3970 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €