75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.05.2005 / Ausland / Seite 7

Ein Leben im Widerstand

Harilaos Florakis verstorben. Verdienste des griechischen Kommunisten gewürdigt

Heike Schrader

Im Alter von 90 Jahren verstarb am Sonntag in Athen Harilaos Florakis, der ehemalige Generalsekretär (1972–1991) und Ehrenvorsitzende der Kommunistischen Partei Griechenlands (KKE). Nach Bekanntwerden seines Todes versammelten sich im Haus der Familie in Athen Freunde und Verwandte zur Totenwache. Aleka Papariga, Florakis’ Nachfolgerin in der KKE, würdigte den Verstorbenen als einen Mann, der der KKE sein Leben lang »mit Haut und Haaren verbunden« war.

Geboren am 20. Juli 1914 in einem Dorf in der Nähe des thessalischen Karditsa engagierte sich Florakis trotz der antikommunistischen Hetze unter Ministerpräsident Evangelos Venizelos schon als Jugendlicher ab 1929 in den »Gruppen avantgardistischer Schüler«. Ab 1936 dann war er aktiv im Widerstand gegen die Metaxadiktatur (1936–41). 1941 trat er sowohl in die illegale Kommunistische Partei als als auch in die »Nationale Befreiungsfront« EAM gegen die Besatzung des Landes durch die Hitler-...

Artikel-Länge: 2949 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €