75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.05.2005 / Ausland / Seite 7

Medikamente sind mitzubringen

Rumäniens Gesundheitssystem vor dem Kollaps. Krankenhäuser ohne Arzneimittel

Valentina Pop, Bukarest

Bislang mußten Patienten in Krankenhäuser immer Geld mitbringen – für die Krankenschwestern einen kleineren Betrag, für den behandelnden Arzt einen Umschlag mit mindestens 100 Euro. Seit vergangener Woche müssen sie auch daran denken, Spritzen, Infusionen und Medikamente einzustecken, denn die Arzneimittelhersteller beliefern die Krankenhäuser nicht mehr. Der Grund: Etwa ein Drittel der Krankenhäuser ist pleite und kann fällige Rechnungen nicht bezahlen. Die Schulden sollen sich bereits auf insgesamt fast drei Millionen Euro belaufen. Zum Teil sind das Altlasten aus den vergangenen Jahren, deren Bezahlung immer wieder verschoben wurde, in der Hoffnung, daß es irgendeine Lösung geben werde. Nun muß das Gesundheitsministerium eine Lösung finden, sonst werden die Patienten Opfer der Schuldenfalle.

Der rumänische Gesundheitsminister Mircea Cinteza forderte bereits vor einigen Tagen, die Blockade zu beenden, da sie die Gesundheit und sogar das Leben der Pa...

Artikel-Länge: 3515 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €