75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.04.2005 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Außergewöhnlichste Katastrophe in der modernen Militärgeschichte«

Noam Chomsky über die Propaganda der Bush-Regierung, die (ausbleibenden) Massenproteste gegen den Irak-Feldzug und die Parallele zum Widerstand gegen den Vietnam-Krieg in den sechziger Jahren

Harald Neuber
Avram Noam Chomsky lehrt als Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Seit der Entwicklung der als Chomsky-Hierarchie bezeichneten Linguistiktheorie gilt der heute 76jährige Sprachwissenschaftler als einer der bedeutendsten Intellektuellen Nordamerikas. Seine Arbeiten sind bis heute ein Bezugspunkt für die Sprachwissenschaft.


Neben seiner wissenschaftlichen Arbeit nutzte Chomsky stets auch die politische Bühne. Schon 1964 protestierte er gegen den Angriff der USA auf Vietnam. 1969 veröffentlichte er den Band »Amerika und die neuen Mandarine«, eine Sammlung von Aufsätzen über den Vietnamkrieg. Ebenso deutlich bezog Chomsky Stellung gegen die US-amerikanische Politik in Kuba, Haiti, Osttimor, Nikaragua, im Palästinakonflikt und gegenüber den »Schurkenstaaten« sowie zum Golf- und Kosovo-Krieg. Heute ist er neben seiner weiter unbestrittenen Rolle für die Linguistik einer der klarsten Kritiker der Bush-Doktrin, der politis...

Artikel-Länge: 10873 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €