Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
26.04.2005 / Feuilleton / Seite 13

»Ich liebe dich auch, Papa«

Nancy Sinatra und eine Zirkusband gaben ein Berliner Konzert im großen Sendesaal des RBB

Wiglaf Droste

»My name is Richard Hawley, I come from Sheffield, England.« Der Mann im violett changierenden Anzug war Gitarrist bei Pulp und ist es nicht mehr. Weil Pulp-Sänger Jarvis Cocker 2004 zwei Lieder für Nancy Sinatras Comebackalbum schrieb, die Hawley mit einspielte und produzierte, bestreitet der Gitarrist und Sänger mit seiner eigenen Band das Vorprogramm auf Nancy Sinatras erster Deutschlandtournee. Die fünf Musiker spielen getragene, elegische Songs, was einen menschgewordenen Mitteilungsdrang im Publikum erstaunlicherweise dazu bringt, ständig etwas dazwischenzurufen. Richard Hawley antwortet ihm höflich, das hat er der Lüllbacke voraus. »Where is Nancy?« will der Krampfkopf nach dem vierten Lied lauthals wissen. »Nancy? She’s doing her hair. She looks great«, gibt Hawley zurück und spielt eine Ballade, die seine Liebe zu den Liedern von Nick Drake offenbart. Sieben Songs spielen die fünf Musiker – und damit ist der musikalische Teil des Abends weitgehen...

Artikel-Länge: 4629 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.