75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.04.2005 / Inland / Seite 15

Mazda schüchtert ein

Leverkusen: In Europazentrale des Autobauers droht kämpferischer Betriebsratsvorsitzender die Amtsenthebung

Roswitha Müller, Köln

Der Geschäftsleitung der Europazentrale des japanischen Autobauers Mazda in Leverkusen ist die örtliche Betriebsratsvorsitzende, Elke Köneke, offenbar ein Dorn im Auge. Im März diesen Jahres wurde ihr und dem Betriebsrat von der Unternehmensspitze eine Klage auf Amtsenthebung der Beschäftigtenvertreterin zugestellt. Beim Gütetermin vor dem Arbeitsgericht Leverkusen in der vergangenen Woche machte der Richter zwar deutlich, daß das gerichtliche Vorgehen des Unternehmens gegen seine Mitarbeiterin voraussichtlich erfolglos bleiben werde, die Geschäftsleitung zeigte dennoch keine Bereitschaft einzulenken. Der Richter warnte die juristische Auseinandersetzung könne die Umsetzung der erst kürzlich getroffenen Betriebsvereinbarung zur Arbeitszeit behindern. Letztere schreibt, dem Betriebsverfassungsgesetz entsprechend, die Begrenzung und Genehmigung von Überstunden durch die Beschäftigtenvertreter fest. Der Termin endete mit der Aufforderung des Richters an beid...

Artikel-Länge: 3447 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €