75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.04.2005 / Ausland / Seite 7

Premier tritt ab

Tschechische Regierungsparteien einigten sich auf Neuauflage der Koalition – ohne ihren bisherigen Chef

Werner Pirker

Der tschechische Premierminister Stanislav Gross ist am Montag zurückgetreten. Damit findet die seit gut drei Monaten schwelende Regierungskrise in der Tschechischen Republik vorerst ihr Ende. Bereits am Wochenende konnte sich die Sozialdemokratische Partei (CSSD) mit ihren kleinen Koalitionspartnern, den Christdemokraten (KDU-CSL) und den Rechtsliberalen von der US-DEU, auf eine Fortsetzung ihrer Koalition einigen. Der bisherige Minister für Regionalentwicklung, der 53jährige Sozialdemokrat Jiri Paroubek, soll den durch einen Immobilienskandal kompromittierten Gross als Regierungschef ablösen. Weitere einschneidende personelle Änderungen sind nicht vorgesehen. Auch der christdemokratische Außenminister Cyril Svoboda dürfte sein Amt behalten.

Neben Swoboda haben sich zwei weitere christdemokratische Minister – Umweltminister Libor Ambrozek und Verkehrsminister Milan Simonovski – bereiterklärt, auf ihre Ämter als Vizeparteivorsitzende zu verzichten. Si...

Artikel-Länge: 3147 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €