75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.04.2005 / Feuilleton / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Das Großkapital hat durchaus menschliche Züge: Es liebt den Verrat, aber verhöhnt den Verräter.«

Begegnung

Zu jW vom 19. April: »Anschlag auf Kriegsgegnerin«

Marla Ruzicka lebt nicht mehr. Die Nachricht in der jW hat mich sehr bewegt. Vor zwei Jahren in Amman nahmen wir nach einer Woche, die wir uns gemeinsam im Irak aufhielten, Abschied. Wir, eine Gruppe von acht Friedensaktivisten auf dem Weg zurück nach Deutschland, sie, eine Kriegsgegnerin, die sich uns aus den USA angeschlossen hatte. Marla wollte in Jordanien warten und mit der nächsten Friedensdelegation erneut in das vom Krieg bedrohte Nachbarland einreisen.

Ich hatte seitdem nichts mehr gehört von Marla, aber wie ich nun erfuhr, blieb sie danach im Irak. Das paßt genau in das Bild, das ich mir zwischen dem 15. und 22. Januar 2003 von ihr machen konnte. Sie kam aus San Franzisko. Mit ihren 26 Jahren war sie die Jüngste von uns, eine mädchenhafte, unbefangene, von schlimmen Lebenserfahrungen noch verschonte, lebenslustige Frau, bei deren Motivation, mit uns zu kommen, ich zunächst vo...





Artikel-Länge: 6569 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €