75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.04.2005 / Inland / Seite 4

»Schluß mit den Sonntagsreden«

GEW schlägt »Masterplan Bildung« bis 2015 vor und fordert einheitliches Tarifrecht für Beamte und Angestellte

Einen verbindlichen »Masterplan Bildung« forderte die scheidende Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Eva-Maria Stange, zur Eröffnung des 25. Gewerkschaftstages der Bildungsgewerkschaft am Sonnabend in Erfurt. »Bildung ist endlich wieder ein Topthema. Doch zwischen den Sonntagsreden der Politiker und ihrem Handeln klafft eine große Lücke«, sagte Stange. Nach den Vorstellungen der GEW sollen spätestens 2015 alle Kinder und Jugendlichen die Schule bis zur 10. Klasse gemeinsam besuchen. Weitere Ziele sind die Schaffung gebührenfreier Kita-Plätze für alle Kinder ab dem ersten Lebensjahr und die Erhö...

Artikel-Länge: 1975 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €