75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.04.2005 / Ausland / Seite 7

Konflikt entschärft

Chinas Präsident sprach in Jakarta mit Japans Regierungschef über die jüngsten Spannungen zwischen beiden Ländern

Wolfgang Pomrehn

Chinas Präsident Hu Jintao traf sich am Samstag am Rande des Asien-Afrika-Gipfels in Indonesiens Hauptstadt Jakarta mit Japans Premierminister Junichiro Koizumi. Das Gespräch war auf Initiative der japanischen Seite zustandegekommen, nachdem sich in den letzten Wochen zunehmend Spannungen zwischen den beiden ostasiatischen Nachbarn aufgebaut hatten. Bei der Begegnung warf Hu Koizumi vor, Japan halte sich nicht an seine Verpflichtungen, die es mit dem chinesisch-japanischen Friedensvertrag und den beiden bilateralen Erklärungen eingegangen sei, berichtet die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Die Aggression des militaristischen Japans habe in den 30er und 40er Jahren dem chinesischen Volk enormes Leid und enorme Verluste gebracht. Japan solle daher das Bedauern, daß Koizumi am Vortag zum ersten Mal seit zehn Jahren öffentlich ausgedrückt hatte, in konkrete Aktionen umsetzen und alle Schritte unterlassen,...

Artikel-Länge: 2852 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €