Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
12.04.2005 / Ansichten / Seite 15

»Ausverkauf ist keine Modernisierung«

Netzwerk für eine kämpferische und demokratische ver.di trifft sich in Kassel. Für kleine Oppositionsgruppen schwierig, sich gegen Apparat durchzusetzen. Ein Gespräch mit Steffi Nitschke

Herbert Wulff

* Steffi Nitschke ist Betriebsrätin im Klinikum Kassel und Mitglied im Sprecherrat des Netzwerks für eine kämpferische und demokratische ver.di

F: Am 23. April findet in Kassel das bundesweite Treffen des Netzwerks für eine kämpferische und demokratische ver.di statt. Nur eine Woche vorher trifft sich die ver.di-Linke in Bielefeld. Warum gibt es keine gemeinsame Zusammenkunft der Oppositionellen in ver.di?

Es nehmen Kollegen des Netzwerks an den Treffen der ver.di-Linken teil und letztere sind selbstverständlich zum Netzwerktreffen eingeladen. Daß sich zwei unterschiedliche oppositionelle Gruppierungen gebildet haben, hat damit zu tun, daß ver.di aus fünf Gewerkschaften hervorgegangen ist. Die beiden Strukturen arbeiten aber eng zusammen.

Es bestehen allerdings auch einige inhaltliche Unterschiede. Das Netzwerk existiert bereits seit 1996 und hat sich eine programmatische Plattform erarbeitet, auf deren Grundlage wir mit vielen Flugblättern und S...





Artikel-Länge: 6187 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €