75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.04.2005 / Ausland / Seite 9

Flaute trotz Boom

Während die Wirtschaft rund- und der Immobilienmarkt heißläuft, geht an Chinas Börsen fast gar nichts. Sparer setzen auf festverzinsliche Wertpapiere

Wolfgang Pomrehn

Chinas Wirtschaft boomt ohne Ende, aber an den Börsen in Schanghai und Schenzhen wird eher Trübsal geblasen. Seit Mitte 2001 haben die Aktienindizes der beiden Handelsplätze rund 40 Prozent verloren. Anfang der Woche sackten die Kurse auf ein neues Sechs-Jahres-Tief ab. Privatanleger aus Chinas prosperierendem Mittelstand haben offensichtlich wenig Vertrauen in die Aktienkurse chinesischer Unternehmen. Das mag unter anderem daran liegen, daß die etwa 70 Millionen chinesischen Aktienbesitzer nur selten mit Dividenden rechnen können. Ebenso wie die Besitzer des in Höhe von etlichen Milliarden US-Dollar ins Land strömenden spekulativen Kapitals legen die einheimischen Sparer ihr Geld lieber in Anleihen und anderen ferstverzinslichen Anlagen an.

Ungeachtet dieser schlechten Stimmung an den Börsen hatte Anfang der Woche der Vizevorsitzende der Kommission für die Kontrolle der Staatsbetriebe, Shao Ning, angekündigt, man werde die staatlichen Betriebe drängen...

Artikel-Länge: 4572 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €